Wir trauern um

Michael Johann August
Plankensteiner

* 18.08.1937    † 13.06.2020
Trauergottesdienst: 17.06.2020
Ort: Pfarrkirche von Taufers
Uhrzeit: 14.30 Uhr

Gedenkkerzen
Gedenkkerze anzünden









Herzliches Beileid
Maria mir Familie

In lieber Erinnerung unser herzliches Beileid
Heini und Irma Röck

Herzliches Beileid
Fam. Plankensteiner, Wibma

In lieber Erinnerung Herzliches Beileid
Emil Montaperti (Schoellberger) Australien

Aufrichtiges Beileid
Fam. Niederkofler, Pension Bergheimat, Ahornach

Herzliches Beileid
Maria Plankensteiner mit Familie

Herzliches Beileid
Familie Berger Karl

Aufrichtiges Beileid, Ruhe im Frieden
Fam. Anton Unterhofer

mein herzliches beileid u mitgefühl...hildegard bacher..
hildegard sand in taufers

Herzliches Beileid
Fam.Richard Ploner

Aufrichtige Anteilnahme!
Margit

In lieber Erinnerung!
Walter und Helga Steinkasserer

aufrichtige anteilnahme
lois regensberger

Mein herzliches Beileid!
Willi

Gebe dir ein Licht mit, auf deiner Reise. Danke für die nettn Ratschalan und für'n Honig
Genoveva

Mein aufrichtiges Beileid
Armin Oberkolfer

Ruhe in Frieden
Karl mit Familie

Ein wertvoller, stets freundlicher Mensch hat die irdische Welt verlassen und dafür auch uns ewige und sehr gute Erinnerung zurückgelassen. Ruhe sanft in Gottes Hand
Innerbichler Rosa

In Gottes Hand geborgen
Matilde Früh

Ruhe in Frieden
Barbara mit Familie
Kondolenz verfassen
Kondolenz verfassen








Liebe Annette, liebe Trauerfamilie, eine Stimme, die vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die niemand nehmen kann. Aufrichtige Anteilnahme
17.06.2020 - Angelika
Liebe Trauerfamilie! Zum Tod eures lieben Michl möchten wir euch unser tiefempfundenes Mitgefühl und Beileid ausdrücken und euch in dieser schweren Zeit des Abschiednehmens viel Kraft wünschen.
15.06.2020 - Reden Walter mit Ingrid, Verena und Martina
In schweren Stunden, sind wir im tiefen Mitgefühl bei euch. Ruhe in Frieden, lieber Nachbar.
15.06.2020 - Anna Reden mit Andreas und Genoveva mit Norbert
Tief berührt möchten wir Euch, liebe Trauerfamilie, im Namen des Imker-Vereins Sand unser Beileid zum Tod von Michael ausdrücken. Michael ist dem Verein für viele Jahre als Ortsobmann und dann als Bezirksobmann vorgestanden und hat durch sein Wissen und Hilfsbereitschaft viel Positives in unserem Verein bewirkt. Seine Liebe zur Natur und ganz besonders zu den Bienen waren uns immer Vorbild. Michael ist unserem Verein bis zum Schluss treu geblieben.
15.06.2020 - Der Ortsobmann-Reichegger Josef. Sand, 15.06.2020
Liebe Trauerfamilie, Martina und Meinhard Fuchsbrugger sprechen Euch ihr tiefempfundenes Beileid aus. Michael war immer ein sehr angenehmer Nachbar und Freund. Wir werden ihn in lieber Erinnerung behalten. Ruhe in Frieden
14.06.2020 - Martina und Meinhard Fuchsbrugger
Virtuelle Blumen
Blume niederlegen







Nelke
In der Trauerfloristik wird vor allem die ROTE NELKE als wichtiger Bestandteil der Trauerkultur gewählt. Sie gehört zu den beliebtesten Trauerblumen und steht für Freundschaft, Großzügigkeit, für göttliche als auch menschliche Liebe und Treue.
Gerbera
Die GERBERA steht dafür, dass der Verstorbene das Leben schöner gemacht hat. Sie ist das Symbol für Sonne, Licht und Lebenskraft. Sie steht für Wärme, Kraft und innige Liebe und wird daher gern als Zeichen der Hoffnung verwendet.
Lilie
Die LILIE symbolisiert Verbundenheit, Trauer und Ehrung und ist immer passsend. Die Lilie ist ein Lichtsymbol, ein Zeichen der Unschuld, Reinheit und Hoffnung, besonders gerne wählt man die weißen LILIE als traditionelle Totenblumen.
Rose Rot
Die ROTE ROSE ist die Trauerblume für die nächsten Angehörigen. Sie symbolisiert Liebe und starke Anteilnahme und steht auch für das Blut Christi. Sie drückt tiefe Liebe und innige Verbundenheit -über den Tod hinaus aus.
Rose Weiß
Die WEISSE ROSE ist das Sinnbild für Reinheit, Vergänglichkeit aber auch das Schweigen. Die ROSE drückt die starke Anteilnahme aus und wird meist von engen Angehörigen und sehr nahestehenden Freunden als Trauerblume gewählt und verwendet.
Calla Weiß
Seit jeher gilt die CALLA als die Totenblume und steht in der Trauerfloristik neben Unsterblichkeit auch für Auferstehung, Bewunderung, Eleganz und Schönheit und wird wegen dieser Symbolik sehr häufig als Trauerblume gewählt.
Sonnenblume
Die SONNENBLUME symbolisiert das Strahlen des unvergesslichen Sommers und steht damit für Fröhlichkeit, Wärme und Zuversicht. In der Blumensymbolik steht die Sonnenblume symbolisch für Ernte, Wachstum und Entwicklung.
Vergissmeinnicht
Erinnere Dich meiner: Das VERGISS-MEIN-NICHT sagt mit seinem Namen alles, sie steht Abschied, Treue und Erinnerung in der Liebe. Die Blume ist weit verbreitet und wird in England "forget-me-not" und in Frankreich "m’oubliez pas" genannt.
Orchidee
Die ORCHIDEE gilt als eine tapfere und von Schönheit erhabene Pflanze. Eine Orchidee ist Ausdruck von großer Bewunderung. Auf einem Grab drückt sie Respekt und Dank dem Verstorbenen gegenüber aus.



In Anteilnahme
14.06.2020 - pax bestattungen & blumen